Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Impressum Mitmachen Architektenwettbewerbe Projektsammlung

Magdeburg
Wohn- und Geschäftshaus

Der Entwurf des Wohn- und Geschäftshauses schließt eine prägnante Lücke in Magdeburgs Altstadt auf spielerische Weise und interpretiert das ehemals abgebrochene Gebäude neu. Das weiße Betonband faltet sich vom Erdgeschoss bis zum Dach hinauf, bildet somit einen regelrechten Reißverschluss, der zwischen den in ihrer Flucht versetzten Bauten (Polizei und Sparkasse) vermittelt. Im Erdgeschoss zieht das Gebäude seine Besucher durch die Geste des Bandes vom Hasselbachplatz förmlich hinein. Dort befindet sich ein Cafè auf 2 Ebenen. In den Obergeschossen sind je 3 Büro- bzw. Wohnetagen angeordnet.

Wohn- und Geschäftshaus
ZurückZur ÜbersichtWeiter

brezinski.architekten
Architektin Dipl.-Ing. Bettina Czekalla
39104 Magdeburg, Domplatz 11
Tel. (0391) 5616931
www.brezinski-architekten.de