Die Entscheidung ist gefallen! Zum siebenten Mal wurde das höchste Organ der Selbstverwaltungskörperschaft – die Vertreterversammlung – für fünf Jahre neu gewählt. Der Wahlvorstand hat am 6. Dezember 2021 die Stimmen ausgezählt, das Ergebnis ist hier abrufbar. Mit 39,5 Prozent liegt die Wahlbeteiligung nur knapp unter der von 2016. 27 Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplaner werden die Berufs- und Kammerpolitik steuern, sie wählen am 14. Januar 2022 den Vorstand.

Wahlergebnis (PDF)
Wahl 2021 Logo

Allgemeines

  • 1. September 2021
    Wahlbekanntmachung im Deutschen Architektenblatt
  • Bis zum 13. September 2021
    Benachrichtigung an Mitglieder über die Eintragung in das Wählerverzeichnis
  • Vom 27. September 2021 bis zum 18. Oktober 2021
    Auslage Wählerverzeichnis in der Geschäftsstelle zur Einsicht
  • Bis zum 11. Oktober 2021
    Vorlage der Wahlbewerbungen der Kandidaten
  • Vom 29. Oktober bis 1. November 2021
    Versand der Briefwahlunterlagen mit dem Stimmzettel
  • Vom 8. November 2021 bis zum 6. Dezember 2021, 18:00 Uhr (letzter Tag der Stimmabgabe)
    Stimmabgabe
  • Ab 10. Dezember 2021
    Bekanntgabe des Wahlergebnisses auf der Website
  • 14. Januar 2022
    konstituierende Sitzung der neuen Vertreterversammlung und Wahl des Vorstandes

Zuständig für den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahlen ist der Wahlvorstand. Ansprechpartner bei Fragen zur Wahl sind in der Geschäftsstelle der Architektenkammer Sachsen-Anhalt Birgit Elzner (Eintragungswesen) und Jana Halbritter (Referentin der Geschäftsführung).

Kandidatenpräsentationen

Allen Kandidaten zur Vertreterversammlung wurde die Möglichkeit eingeräumt, sich und ihre Beweggründe zur Wahl vorzustellen. Bei Klick auf die jeweilige Kachel öffnet sich, wenn vorhanden, im neuen Fenster ein PDF.

Stand: 8. Dezember 2021