Die Fach-, Arbeits- und Projektgruppen gehören zu den nicht ständigen Einrichtungen gemäß § 16 Satzung der Architektenkammer Sachsen-Anhalt. Diese nicht ständigen Einrichtungen können vom Vorstand beschlossen werden. Die Vorsitzenden der Fach-, Arbeits- und Projektgruppen werden in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben durch die Geschäftsstelle der Architektenkammer unterstützt.

Fachgruppen

Fachgruppen beschäftigen sich mit Themen, die sich im Rahmen ihres Berufsbildes und ihrer Berufsausübung ergeben und sich von den Aufgaben der übrigen Fachrichtungen unterscheiden. Sie wirken beratend bei Stellungnahmen zu Gesetzen und Verordnungen, die ihre Fachgruppe betreffen, mit. Fachgruppen tragen die Ergebnisse ihrer Tätigkeit im Vorstand vor.

Die Fachgruppe Landschaftsarchitekten setzt sich für die Belange dieser Fachrichtung ein. Diskutiert werden Themen, welche die Landschaftsarchitekten und ihr Arbeitsfeld betreffen. Im BAK-Ausschuss Landschaftsarchitektur nimmt bei Bedarf ein Mitglied der sachsen-anhaltischen Fachgruppe teil. Einen Sprecher hat die Fachgruppe nicht gewählt. Die Gruppe hat in der Vergangenheit öffentlichkeitswirksame Projekte angeregt, mit denen für den Berufsstand des Landschaftsarchitekten geworben wird. Eine Zusammenarbeit mit dem BDLA-Landesverband wird bei besonderen Aktivitäten angestrebt, so bei Landesgartenschauen. Aktualisiert und „umgestellt“ wurde die Internet-Präsentation „Greenways – grüne Wege durch neue Landschaften“ auf der Seite www.architektur-sachsen-anhalt.de. Realisierte Planungen werden ergänzt.

Mitglieder:

  • Dipl.-Ing. (FH) Thomas Amtage, Freier Landschaftsarchitekt, Halberstadt
  • Dipl.-Ing. Ulrike Bischoff, Freie Landschaftsarchitektin, Magdeburg
  • Dipl.-Ing. (FH) Daniel Krebietke, Landschaftsarchitekt, Bernburg (Saale)
  • Dipl.-Ing. Uwe Merz, Landschaftsarchitekt, Dessau-Roßlau

gewählt in der Sitzung des Vorstandes am 9. Oktober 2023

Die Fachgruppe Stadtplaner widmet sich spezifischen Themen der Berufsausübung in der Stadt-, Dorf- und Regionalplanung. Themen waren z.B. die Umsetzung der LOCALE-Konzepte, die Einbindung der Büros in diesen Prozess sowie das Leistungsbild und die darauf abgestimmte Honorierung. Aktuelle Themen sind der Stadtumbau in Sachsen-Anhalt mit Weiterverfolgung der URBAN-Initiative sowie die Begleitung der Weiterentwicklung des ländlichen Raumes.

Mitglieder:

  • Dipl.-Ing. Martina Benzko, Stadtplanerin, Naumburg (Saale)
  • Antje Callehn M.Sc., Stadtplanerin, Magdeburg (Sprecherin)
  • Dipl.-Ing. Frank Drehmann, Freier Architekt für Stadtplanung, Weißenfels
  • Bauassessorin Dipl.-Ing. Heide Grosche, Stadtplanerin, Magdeburg
  • Dipl.-Ing. Jens Kiebjieß, Landschaftsarchitekt und Stadtplaner, Osterwieck
  • Dipl.-Ing. Boris Krmela, Architekt für Stadtplanung, Dessau-Roßlau
  • Prof. Dipl.-Ing. Vesta Nele Zareh, Architektin, Berlin

Der Vorstand der Architektenkammer Sachsen-Anhalt hat die Einrichtung einer Fachgruppe Innenarchitektur befürwortet. Federführend für die Arbeitsaufnahme der Fachgruppe ist Peter Frießleben, Mitglied der Vertreterversammlung. Wer Interesse zur Mitarbeit in der Fachgruppe hat, kann sich in der Geschäftsstelle melden.

Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppen arbeiten themenbezogen über einen längeren Zeitraum, sie berichten dem Vorstand über ihre Tätigkeit.

Eine Arbeitsgruppe Nachhaltiges Bauen wurde bereits im Jahr 2008 vom Vorstand initiiert. Die Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit“ unterstützt den Vorstand bei der inhaltlichen Arbeit, unterbreitet Vorschläge für Themen im Fortbildungsprogramm zum Thema klimaschonendes Bauen und arbeitet in den Gremien der Bundesarchitektenkammer und des Landes mit. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe tauschen ihre Erfahrungen aus, leiten daraus Themen für die berufspolitische Arbeit von Vertreterversammlung und Vorstand ab. Sie unterbreiten Vorschläge zur Umsetzung dieser Themen im politischen Raum und für die öffentliche Darstellung. Weiterhin unterstützt sie die Geschäftsstelle bei der Beurteilung der Anträge zur Eintragung in die Liste der Energieberater und berät den Vorstand auch hinsichtlich der Öffentlichkeitsarbeit für den Aufgabenbereich.

Mitglieder:

  • Dr. Christine Fuhrmann, Landschaftsarchitektin, Halle (Saale)
  • Peter Frießleben, Freier Architekt und Innenarchitekt, Halle (Saale)
  • Katharina Gebhardt, Architektin, Biederitz
  • Andreas Kloevekorn, Architekt, Halle (Saale)
  • Jens Kiebjieß, Landschaftsarchitekt und Stadtplaner, Osterwieck
  • Nico Luhn, Architekt, Halberstadt
  • Peter Otto, Freier Architekt, Schönebeck (Elbe)
  • Tobias Weyhe, Freier Architekt, Welterbestadt Quedlinburg

Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit unterstützt den Vorstand bei der Entscheidung über Formate für die Mediale Darstellung der Architektenkammer und in Hinsicht auf die Durchführung von Veranstaltungen, sie berät ihn zu Inhalten von Publikationen. Der Vorstand bindet die Arbeitsgruppe bei der Planung der Jahresprogramme ein. Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit behandelt alle Themen unter dem Gesichtspunkt der vom Vorstand identifizierten Zielgruppen. Die Zielgruppe von Eltern und Kindern wird durch das Thema „Architektur macht Schule“ innerhalb der Arbeitsgruppe abgedeckt.

Mitglieder:

  • Dipl.-Ing. (FH) Siverin Arndt-Krüger, Architektin, Halle (Saale)
  • Dipl.-Ing. (FH) Katja Baum, Freie Architektin, Magdeburg
  • Dipl.-Ing,. (FH) Dagmar Chrobok-Dohmann, Freie Architektin, Schwielowsee OT Caputh
  • Dipl.-Ing. Sebastian Ruschak, Freier Architekt, Magdeburg
  • Dipl.-Ing. (FH) Mandy Schmidt, Freie Architektin, Welterbestadt Quedlinburg
  • Dipl.-Ing. (FH) Nadine Schulz, Architektin, Biederitz
  • Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Schulze, Architekt, Magdeburg
  • Dipl.-Ing. (FH) Matthias Tränkner, Freier Architekt, Naumburg (Saale)

Im Herbst 2020 hat der Vorstand die Einrichtung einer Arbeitsgruppe Berufsrecht beschlossen. Diese bereitet Entscheidungen von Vorstand und Vertreterversammlung zum Berufsrecht von Architekten vor. Zu den aktuellen Aufgaben gehören die Erarbeitung von Vorschlägen für ein zeitgemäßes Architektengesetz, u.a. die Verankerung der Juniorarchitektenschaft.

Mitglieder:

  • Dipl.-Ing. (FH) Katja Baum, Freie Architektin, Magdeburg
  • Dipl.-Ing. Birgit Hartmann, Architektin, Bad Dürrenberg
  • Petra Heise, Magdeburg
  • Dipl.-Ing. (FH) Christiane Hoffmann, Architektin, Sülzetal
  • Prof. Dipl.-Ing. Axel Teichert, Architekt, Biederitz

Der Vorstand hatte im Dezember 2019 beschlossen, eine erweiterte Vorstandsarbeitsgruppe Mittelfristige Finanzplanung einzurichten. In die aus Mitgliedern des Vorstandes zusammengesetzte Gruppe, für die Steffen Lauterbach zuständig war, wurde Katharina Gebhardt, die auch Mitglied der Vertreterversammlung sowie Rechnungsprüferin ist, einbezogen.

Prof. Dipl.-Ing. Axel Teichert, Freier Architekt, Biederitz
Dipl.-Ing. Stefan Frohnsdorf, Freier Architekt, Dessau
Dipl.-Ing. Tim Schneider, Stadtplaner, Magdeburg
Dipl.-Ing. (FH) Katharina Gebhardt M. Eng., Architektin, Biederitz

Beschluss des Vorstandes am 9.12.2019
Beschluss des Vorstandes zur Weiterführung am 13.06.2022