Objektsammlung

Architektur entdecken: Museen in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt verfügt als Kernland deutscher Geschichte über eine vielfältige Museumslandschaft. Wichtige Persönlichkeiten haben in Mitteldeutschland gewirkt oder sind von hier aus in die Welt gezogen. Zudem gibt es außergewöhnliche Sammlungen von historisch bedeutenden Artefakten und wertvollen Kunstwerken. Museen sind Orte von Bildung und Vermittlung, von Unterhaltung und Erinnerungskultur. Geschichtsträchtig sind in der Regel auch die Bauten, in denen ausgestellt und gesammelt wird, die wenigsten Häuser sind als Museen gebaut worden. Genutzt werden Burgen und Schlösser, ehemalige Klöster oder Fabrikhallen. In den vergangenen 30 Jahren gab es einen Innovationsschub: In der Präsentation der „Schätze“ hat sich vieles geändert, die Digitalisierung zog ein, funktionale Anforderungen stiegen. Jubiläen waren Anlass für Sanierung, Erweiterung und Neubau: „Ausgezeichnete“ Architektur entstand, die es lohnt, entdeckt zu werden.

Besucherzentrum Arche Nebra und Aussichtsturm, Nebra (Unstrut) OT Kleinwangen

Privacy Preference Center