Objektsammlung

Neue Landschaften

„Neue Landschaften“ ist eine Präsentation neuer Landschaftsarchitektur in Sachsen-Anhalt. Grundlage ist ein im Jahr 2005 anlässlich der Bundesgartenschau München herausgegebenes Faltblatt „Greenways – Grüne Wege durch neue Landschaften“, eine Ergänzung zum Projekt „Gartenträume“, das die historischen Parks Sachsen-Anhalts überregional bekannt machen soll.
Die Landschaft in Sachsen-Anhalt hat ihr Gesicht grundlegend verändert. Die durch Industrialisierung, militärische Nutzung oder Tagebau geprägten Regionen wurden in den zurückliegenden Jahren umgestaltet und aufgewertet. Sie werden zu Orten der Entspannung und Erholung. Geschickt wird die Geschichte reflektiert und weiterhin erlebbar. Auch Straßen und Plätze in den Städten wurden den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Sie verleihen den urbanen Orten heute eine neue Ausstrahlung und eine neue Akzeptanz. Neben der Pflege der Gartendenkmale ist die neue „Landschaftsarchitektursprache“ mit zeitgenössischen Gestaltungsansätzen eine folgerichtige Ergänzung.

Wissenschafts- und Innovationspark Heide-Süd, Weinbergwiesen, Halle (Saale)

Privacy Preference Center