Publikation

Architektouren durch Sachsen-Anhalt (DVD)

Im Rahmen der Landesinitiative Architektur und Baukultur wurde von der Architektenkammer Sachsen-Anhalt zusammen mit der Fachgruppe Journalistik und Medienmanagement der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH), Fachbereich Fachkommunikation und Medien, ein Filmprojekt über die Architektur Sachsen-Anhalts des 20. und des 21. Jahrhunderts durchgeführt. Für den Film wurde auf Grundlage der Publikation „Architektouren durch Sachsen-Anhalt“ eine architektonische Reise durch die „Bauhausstadt Dessau“, „Das bunte Magdeburg“ und die „Universitätsstadt Halle (Saale)“gedreht. Ein fiktiver Walter Gropius, der ehemalige Direktor des Bauhauses, kehrt zurück nach Dessau, in die Stadt seiner intensivsten Schaffensperiode, an seine damalige Wirkungsstätte zurück. Neben dem Besuch des Bauhausgebäudes, der Stiftung Bauhaus und der Meisterhäuser macht er sich auch ein Bild vom neuen Bauen in Dessau und besucht das Umweltbundesamt. Seine Reise führt ihn weiter nach Magdeburg und Halle (Saale). Was der fiktive Walter Gropius hier erlebt, wen er trifft und welche Bauten er sich ansieht, ist Inhalt des architektonischen Streifzuges.

  • Bestellung über die Architektenkammer: DVD, Magdeburg 2007, 4,50 EUR

Privacy Preference Center