Objektsammlung

Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2007

Mit dem Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2007 wurde ausgezeichnet die Sanierung und Erweiterung des Museums Luthergeburtshaus in Lutherstadt Eisleben. Der Preis ging an Springer Architekten aus Berlin und die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, Lutherstadt Wittenberg, als Bauherrin. 78 Bewerbungen wurden von Bauherren und Architekten gemeinsam zum Architekturpreis eingereicht. Die Jury vergab den Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2007 und sieben Auszeichnungen zum Architekturpreis. Den Publikumspreis erhielt der Umbau und Neubau der Grundschule „Albert Einstein“ in Burg von Kirchner + Przyborowski Diplomingenieure Architekten BDA, Magdeburg, und die Stadt Burg als Bauherrin. Am 8. Januar 2008 erfolgte im mdr-Landesfunkhaus Magdeburg die Verleihung und Bekanntgabe der Preise. Eine Übersicht der 2007 ausgezeichneten Projekte erhalten Sie hier.

Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2007

Privacy Preference Center