Neu im Vorstand: Nadine Schulz

Als Falk Zeitler nach langjähriger Tätigkeit in Vertreterversammlung und Vorstand der Architektenkammer sein Mandat auf eigenen Wunsch hin zum Anfang des Jahres niederlegte, war klar: In der kommenden Zusammenkunft der Vertreterversammlung würde aus den Reihen der Mitglieder dieses wichtigsten Kammerorgans ein neues Vorstandsmitglied zu wählen sein. Am 26. Juni 2020 stand die Wahl auf der Tagesordnung der Zusammenkunft des Gremiums und war einer der wichtigen Tagesordnungspunkte. Nadine Schulz, Architektin aus Biederitz, wurde zur Wahl vorgeschlagen und blieb auch die einzige Kandidatin für dieses Amt. Dass 18 der 18 anwesenden stimmberechtigten Vertreterinnen und Vertreter ihre Stimme für sie abgaben, ist ein blendendes Ergebnis und zeugt von Vertrauen.

Nadine Schulz war von 2005 bis 2011 in der Architektenkammer angestellt tätig und ist heute Dekanatsassistentin an der Hochschule Anhalt im Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation. Sie ist seit 2011 Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen-Anhalt. Der neunköpfige Vorstand ist nun wieder komplett.

Kammerpräsident Prof. Axel Teichert beglückwünscht Nadine Schulz als neues Vorstandsmitglied
Foto: Architektenkammer Sachsen-Anhalt
EU-Logo
Neue EU-Schwellenwerte

Von der EU-Kommission werden alle zwei Jahre die Auftragsschwellenwerte fortgeschrieben. Die EU-Schwellenwerte werden überprüft und auf Grundlage des Government Procurement

Faire Auftragsvergabe für alle

„Faire Auftragsvergabe“ war einer der Schwerpunkte zum Ende der Wahlperiode der Vertreterversammlung 2016-2021. Der Ausschuss für Wettbewerbe und Vergabe führte

Engagement für die Freien Berufe

Prof. Ralf Niebergall im Präsidium des BFBDie Mitgliedsorganisationen des Bundesverbandes der Freien Berufe e. V. (BFB) wählten Anfang Oktober 2021

Privacy Preference Center