Ausschuss Wettbewerbe und Vergabe traf sich im Oktober

Eine Sitzung des Ausschusses Wettbewerbe und Vergabe fand am 27. Oktober 2020 statt. Neben dem Austausch zum Abschluss bzw. der Vorbereitung der Wettbewerbe 2020 ging es um Fragen der Verbesserung der Vergabekultur bei Planungsaufgaben. Vergabeankündigungen werden zukünftig von den Mitgliedern des Ausschusses hinsichtlich offensichtlicher Fehler oder auch augenscheinlicher Nachteile für die Architekten aller Fachrichtungen gesichtet. Der Vorsitzende des Ausschusses Matthias Dreßler berichtete in der Sitzung auch vom Erfahrungsaustausch der Wettbewerbsausschüsse der mitteldeutschen Architektenkammern, die im Juli 2020 in Leipzig stattfand. Frank Drehmann und er hatten die Architektenkammer Sachsen-Anhalt dort vertreten.