MUT ZUR LÜCKE – MUT ZU NEUEM 5.0 – konkret

Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr unterstützte auch im Jahr 2018 die Durchführung der Architektenwettbewerbe „MUT ZUR LÜCKE – MUT ZU NEUEM 5.0 – konkret“. Bereits zum fünften Mal kamen ausgewählte Kommunen des Landes in den Genuss einer Unterstützung zur Durchführung von Architektenwettbewerben. Ziel war es, für innerstädtische Lücken Wettbewerbsergebnisse in einer hohen städtebaulichen und gestalterischen Qualität sowie mit einer herausragenden Funktionalität zu erhalten und anschließend umzusetzen. In den Architektenwettbewerben der Hansestadt Osterburg, Blankenburg (Harz), Lutherstadt Eisleben, Lutherstadt Wittenberg sind die Sieger geehrt worden.

Mehr Infos zur 5. Staffel hier.