Auftaktveranstaltung zum „Tag der Architektur 2022“ in Dessau-Roßlau

Architekturpreis der Bauhausstadt Dessau verliehen

Im Rahmen der Eröffnung des „Tages der Architektur 2022“ im Schloss Georgium in Dessau wurde heute auch der Architekturpreis der Bauhausstadt Dessau vergeben. Die Stadt Dessau-Roßlau hatte im Frühjahr 2022 den Preis bereits zum vierten Mal  gemeinsam mit der Sparkasse Dessau und mit Unterstützung der Stadtwerke ausgelobt.

Den Preis der Bauhausstadt Dessau erhielt das Bauhaus Museum Dessau (Bauherrin: Stiftung Bauhaus Dessau, Dessau; Architekten: addenda architects S.L.P., Barcelona/Spanien), eine Lobende Erwähnung wurde an den Ersatzneubau Funktionsgebäude Junkers Paddelgemeinschaft e.V. (Bauherrin: Stadt Dessau-Roßlau; Architekt: ding.fest dessau. architektur & energieberatung gelies & seidel freie architekten gbr, Dessau-Roßlau, Andreas Gelies, Josephine Seidel) verliehen, der zudem mit knapp 40 Prozent der Stimmen aus der Öffentlichkeit mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde.

Bauhaus Museum Dessau, Dessau-Roßlau
Steffen Spitzner
Vertreterversammlung 18. November 2022
Haushalt 2023 mit Mehrheit beschlossen

Am 18. November 2022 fand in Magdeburg die Herbstsitzung der Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen-Anhalt statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt: die Verabschiedung des

Privacy Preference Center