Jubiläumspreis – der Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2022

Jetzt Bewerbung vorbereiten!

Im Jahr 2022 wird der Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt bereits zum zehnten Mal ausgelobt und vergeben. In dieser Kontinuität steht er als Leistungsschau für gelebte Baukultur und die hohe Kreativität von Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplaner. Er spiegelt zudem die Überzeugung von kompetenten Bauherren, die ihre Partner am Bau fordern. Die Auslober des Architekturpreises, der an Planer und Bauherren gleichermaßen vergeben wird, sind das Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt und die Architektenkammer Sachsen-Anhalt. Als Schirmherrin des Jubiläumpreises 2022 konnte die Ministerin für Infrastruktur und Digitales Dr. Lydia Hüskens gewonnen werden.

Abgabetermin für die Einreichungen ist Mittwoch, der 5. Oktober 2022. Insgesamt stehen 15.000 Euro Preisgeld zur Verfügung. Ab dem 15. August 2022 können hier die Auslobungsunterlagen abgerufen werden.

Das Land Sachsen-Anhalt fördert das Verfahren zum Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2022 im Rahmen der „Landesinitiative Architektur und Baukultur in Sachsen-Anhalt“.

Alle Infos zu den früheren Verfahren
Alle bisherigen Preisträger
www.architektur-sachsen-anhalt.de

Vertreterversammlung 18. November 2022
Haushalt 2023 mit Mehrheit beschlossen

Am 18. November 2022 fand in Magdeburg die Herbstsitzung der Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen-Anhalt statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt: die Verabschiedung des

Privacy Preference Center