Vertreterversammlung tagt in Naumburg (Saale)

Auf der Tagungsordnung der nächsten Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen-Anhalt am Freitag, den 9. Juni 2023, stehen u. a. die geplante Novelle der Landesbauordnung, der Stand der Umsetzung des digitalen Bauantrages sowie zu erwartende Änderungen im Bereich des öffentlichen Auftragswesens. Im Mittelpunkt der Kammerpolitik: der Bericht der Rechnungsprüfer, die Abnahme der Jahresrechnung 2022 oder die Wahl der Mitglieder des Fortbildungsausschusses und des Sachverständigenausschusses. Zu Gast sind auch Ines Senftleben, Vizepräsidentin der Architektenkammer Sachsen und Vorsitzende des Vertreterversammlung tagt in Naumburg (Saale) Verwaltungsausschusses des Versorgungswerkes der Architektenkammer Sachsen, und Olaf Wallat, dessen Geschäftsführer. Sie geben einen Einblick in die Arbeit der Gremien der berufsständischen Versorgungseinrichtung. Die 27 Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplaner tagen in historischer Kulisse: Die Marienkirche im Naumburger Domensemble ist UNESCO-Welterbestätte. Zu Austausch und Begegnung ist die Öffentlichkeit im Anschluss an die Vertreterversammlung eingeladen. Ab 18 Uhr wird die Wanderausstellung „Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2022: Für die Zukunft – geplant, gebaut, bewahrt“ im Naumburger Dom eröffnet.

Domumfeld Naumburg (Saale)
Foto: Steffen Spitzner

Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Fürstenwall 3
39104 Magdeburg
Telefon: (0391) 53 611 – 0
Telefax: (0391) 53 611 – 13
E-Mail: info@ak-lsa.de

Privacy Preference Center