Matthias Därr

Steintor-Campus, Neugestaltung Freianlagen, Halle (Saale)

Das rund drei Hektar große Areal des Steintor-Campus zeigt nach seiner Neugestaltung großzügige Treppenanlagen, Mauerelemente mit kombinierten Sitzgelegenheiten und Rampen, die vorgefundene Höhenunterschiede elegant überwinden. Das Ensemble aus historischer Bausubstanz und entstandenen Neubauten eröffnet Plätze unterschiedlicher Qualität und Struktur, die spannungsvoll zueinander stehen. Die zentralen, geneigten Rasenflächen dienen als Liegewiesen. Für ein farbenfrohes Frühlingserwachen auf dem Campusgelände sorgen ca. 20.000 Narzissen und 95.000 Krokusse. (Teilnehmer Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2016)

Standort
Emil-Abderhalden-Straße / Ludwig-Wucherer-Straße, Halle (Saale) – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: Bau- und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt (BLSA), Magdeburg

Architekten: DÄRR LANDSCHAFTSARCHITEKTEN, Halle (Saale)

Fertigstellung: 2015

Privacy Preference Center