Dietmar Sauer

Residenz am Wall, Köthen (Anhalt)

Für den historischen Gebäudekomplex, ab 1720 erbaut, wurde eine neue Nutzung gefunden. Mit den notwendigen Abbruch- und Neubaumaßnahmen hat seit 2012 eine Wohnanlage Gestalt angenommen, die unter Beachtung der städtebaulichen Gestaltungsprinzipien im Bereich der barocken Stadterweiterung entstand und betreutes Wohnen ermöglicht. 24 barrierefreie Wohnungen, eine Cafeteria und ein Mehrzweckraum finden sich im nach historischem Vorbild erbauten Vorderhaus sowie im modernen Seitenflügel und dem Gartenhaus.

Standort: Wallstraße 29, Köthen (Anhalt)

Bauherr/in: Katholische Pfarrei St. Maria Köthen, Köthen (Anhalt)

Architekten: DS Architects, Köthen (Anhalt)

Fertigstellung: 2014

Privacy Preference Center