Enrico Kreim Fotografie

Grundschule Regenstein, Blankenburg (Harz)

In der „Regensteinsiedlung“ ist als Modellprojekt des Programms STARK III „Investition in Bildung“ eine Schule in Passivhaus-Standard erbaut worden. Das alte Gebäude war verschlissen, eine Voruntersuchung hatte einem Neubau vor einer kostenintensiven Sanierung den Vorzug gegeben. Das dreigeschossige Haus ist im Split-Level-Prinzip am Hang erbaut. Das energetische Konzept setzt auf Fernwärmenutzung, kompakte Bauweise sowie innovative Lüftungs- und Heizungssteuerung für eine optimierte Energiebereitstellung und -verwendung.

Standort: Karl-Zerbst- Strasse 29, Blankenburg (Harz)

Bauherr/in: Stadt Blankenburg (Harz), Blankenburg (Harz)

Architekten: ARGE architektur 21 (HERBST PLAN-CONSULT GmbH, Halberstadt und arc architekturconzept GmbH, Magdeburg/Halberstadt)

Fertigstellung: 2015

Privacy Preference Center