Architekturbüro Dr. Mertens

Mühleninsel Merseburg: Wohnen – Arbeiten – Wasserkraft – Sport, Merseburg

Die Idee eines privaten Investors von einem Wasserkraftwerk auf der alten Mühleninsel – seit Stilllegung eine Industriebrache gegenüber dem malerischen Merseburger Schloss- und Domensemble – gab den Ausgangspunkt für eine beispielhafte Revitalisierungsgeschichte. Das ambitionierte Energiekonzept wurde umgesetzt, im Weiteren konnten denkmalgeschützte
Häuser wie das Mühlen- und zwei Domänengebäude sowie die ehemalige Unternehmervilla saniert werden. Sie bilden heute ein aufgeräumtes Ensemble und den Rahmen für das erfolgreiche Konzept „Wohnen – Arbeiten – Wasserkraft – Sport“. („Engere Wahl“ zum Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2016)

Standort
Meuschauer Straße 10-14, Merseburg – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: Helmut Soller, Ilmendorf

Architekten: Architekturbüro Dr. Mertens Architekt BDA, Bad Dürrenberg

Fertigstellung: 2013 -2015

Privacy Preference Center