Simon Menges

Lutherarchiv, Lutherstadt Eisleben

Das Lutherarchiv ist eine „Haus im Haus“-Lösung: Ein Neubau wurde in einem Altbau gebaut. Die ehemalige Präparandenanstalt unmittelbar neben dem Luthergeburtshausensemble stand viele Jahre leer. Für die Archivnutzung wurde es komplett entkernt, allein die Fassade und die beiden Giebelwände verblieben. Innerhalb derer sind neue Betonwände eingefügt, so blieb die Struktur der straßenseitigen Fassade erhalten. Gleichzeitig wuchs daraus ein Neubau, er zeigt ein weit heruntergezogenes Satteldach zur idyllischen Rückseite: dem Schöpfungsgarten.

Standort: Seminarstraße 2, Lutherstadt Eisleben

Bauherr/in: Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, Lutherstadt Wittenberg

Architekten: Atelier ST
Gesellschaft von Architekten mbH BDA, Leipzig

Fertigstellung: 2015

Privacy Preference Center