Eine Ausstellung wächst

„Sachsen-Anhalts moderne Städte – 30 Jahre Stadtumbau“ heißt eine als Wanderausstellung konzipierte Schau. Sie bietet einerseits mit einem „Rückblick 2010“ eine Retrospektive auf die „Internationale Bauausstellung (IBA) Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010“ – an der sich 19 Städte beteiligten und die weitreichende Impulse gab. Der Part „Zehn Jahre später: Die Bilanz 2020“ versteht sich andererseits als Bestandsaufnahme ein Jahrzehnt nach der IBA im Jahr des 30. Landesjubiläums. Die Gesamtschau „Sachsen-Anhalts moderne Städte – 30 Jahre Stadtumbau“ zeigt den Erfolg des Prozesses, an dem Architekten und Stadtplaner, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Ingenieure des Landes maßgeblich mitwirkten und mitwirken: Gemeinsam mit ihren Auftraggebern, den Kommunen und den Landkreisen, der Wirtschaft, der Wissenschaft und privaten Investoren schaffen sie identitätsstiftende Orte, die das Leben in Sachsen-Anhalt schöner machen.

Fortbildungen

Besuchen Sie die Fortbildungen der Architektenkammer Sachsen-Anhalt für das erste Halbjahr 2024 noch bis zum August. Alle Präsenz-, Online- und

Architekten und Ingenieure im Dialog

Vorstandstreffen der berufsständischen KammernQualität, Effizienz, Kreativität, Innovation oder Nachhaltigkeit – es gibt viele Themen, die Architekten und Ingenieure verbinden. Und

Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Fürstenwall 3
39104 Magdeburg
Telefon: (0391) 53 611 – 0
Telefax: (0391) 53 611 – 13
E-Mail: info@ak-lsa.de

Privacy Preference Center