Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt 2021: Bewerbungsfrist auf 10. Mai 2021 verlängert

Bereits zum vierten Mal haben das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt und das Kompetenzzentrum Stadtumbau den Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt ausgelobt. „Städte gestalten – Industriekultur bewahren und erleben“ ist das Motto des diesjährigen Wettbewerbes, der sich als Beitrag zur Initiative des Landes „INDUSTRIE+KULTUR+GESCHICHTE ERLEBEN“ sieht. Im Fokus steht der bauliche Fonds des industriellen Zeitalters in seiner Rolle als Ressource für Stadtentwicklung und Baukultur. Gesucht sind beispielhafte Sanierungs- und Umbauvorhaben sowie interessante Nutzungskonzepte für Industriedenkmale. Alle Eigentümer, Initiativen, Projektträger, Architekten und Planer können sich bis zum 10. Mai 2021 mit ihren Projekten bewerben.

Alle Informationen, die Auslobung und das Bewerbungsformular zum Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt 2021 unter: www.kompetenzzentrum-stadtumbau.de/aktuelles

#Ukraine

„Wir haben nur eine Erde“, diese bisher im Zusammenhang mit Klima- und Umweltschutz stehende Feststellung bekommt eine weitaus größere Bedeutung

Großgeschrieben: BAUKULTUR

Am 25. März 2022 übergab der Präsident der Architektenkammer Prof. Axel Teichert im Rahmen der Sitzung des Landtages in Magdeburg

Fortbildungsprogramm 1-2022

Das neue Fortbildungsprogramm beinhaltet bis zum März ausschließlich Onlineformate, ab April werden wieder Präsenzseminare durchgeführt. Bitte informieren Sie sich regelmäßig

Privacy Preference Center