Bundesstiftung Baukultur – Sommerreise 2021

Baukultur-Sommerreise-1_Kachel-flex-BSBK-Website_mitLogo

Nach der Premiere im Sommer 2020 geht die Bundesstiftung Baukultur auch in diesem Jahr wieder auf eine Baukultur-Sommerreise: im Juli sowie im August 2021 wird das Baukulturmobil in Potsdam mit vielen tollen Publikationen, handlichem Pop-up Mobiliar und Foto-/Filmequipment vollgeladen, um Engagierte, Interessierte und Schaufenster der Baukultur in ganz Deutschland zu besuchen.

In Sachsen-Anhalt macht das Baukulturmobil am 18. August 2021 Station im Rotehornpark Magdeburg, um mit den Partnerinnen und Partnern vor Ort gemeinsam Baukultur voranzubringen und sichtbar zu machen. Die Themen Sanieren, Umbau, Bestand als Ressourcen und Chance in ökologischer wie baukultureller Perspektive geben Anlass zum Austausch und zur Diskussion mit den Interessierten sowie den ortsansässigen Mitstreiterinnen und Mitstreitern. Ab 14:00 Uhr kann man sich bei einem „Frei-Eis“ am Albinmüller-Turm über die Aktivitäten der Bundesstiftung Baukultur sowie der Landesinitiative Architektur und Baukultur in Sachsen-Anhalt informieren.

Mehr Infos auf der Website der Bundesstiftung Baukultur

Grafik: Bundesstiftung Baukultur