Kammerforum: mitreden, mitdenken, mitmachen – Wahrnehmung der Berufsvertretung

Die Aufgaben der Architektenkammer sind vielfältig, ehrenamtliches Engagement trägt die Selbstverwaltungskörperschaft, unterstützt durch die Geschäftsstelle in Magdeburg. Wie wird die Erfüllung der im Architektengesetz formulierten Aufgaben in der Mitgliedschaft wahrgenommen? Was wünschen sich Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplaner von ihrer „Kammer“? Das konnten die Gesprächspartner im Kammerforum am 14. Oktober 2021 erfahren.

Der Oktober 2021 ist der Monat, in dem die Kandidaten zur Vertreterversammlung aufgestellt werden. Das als Dialog angelegte Kammerforum zwischen den Mitgliedern, die sich für den Berufsstand engagieren und weiter einbringen wollen und den Mitgliedern, die ihre Erwartungshaltung an die im November zu Wählenden formulieren konnten, wurde moderiert von Siverin Arndt-Krüger, Mitglied des Vorstandes der Architektenkammer. Sie ist im Auftrag des Vorstandes u.a. für die Öffentlichkeitsarbeit der Kammer zuständig.

Kammerforum Oktober:
Thema: Wahrnehmung der Berufsvertretung
Termin: Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Gesprächspartnerin: Siverin Arndt-Krüger, Mitglied des Vorstandes der Architektenkammer

Logo Kammerforum
Grafik: Schaller/Schubert
#Ukraine

„Wir haben nur eine Erde“, diese bisher im Zusammenhang mit Klima- und Umweltschutz stehende Feststellung bekommt eine weitaus größere Bedeutung

Großgeschrieben: BAUKULTUR

Am 25. März 2022 übergab der Präsident der Architektenkammer Prof. Axel Teichert im Rahmen der Sitzung des Landtages in Magdeburg

Fortbildungsprogramm 1-2022

Das neue Fortbildungsprogramm beinhaltet bis zum März ausschließlich Onlineformate, ab April werden wieder Präsenzseminare durchgeführt. Bitte informieren Sie sich regelmäßig

Privacy Preference Center