Fotos: Stefan Müller

Goethe-Theater, Sanierung, Bad Lauchstädt

Vorhang auf! Jahrelange Sanierung und Restaurierung – die umfangreichsten Arbeiten seit über 100 Jahren – haben das im Originalzustand von 1802 erhaltene Theatergebäude für neue Zeit ertüchtigt. Darunter: eine umfassende Fachwerksanierung, die Neueindeckung des Daches, eine energetische Sanierung sowie die Erneuerung der gesamten Haustechnik inklusive Bandschutz. Außerdem: die Farbgestaltung und Ausmalung des Zuschauerraums nach ermittelten Befunden sowie die aufwendige Sanierung des ihn überspannenden Zeltdachs aus Jutebahnen.

Standort
Querfurter Straße 14, Bad Lauchstädt – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in
Historische Kuranlagen und Goethe-Theater Bad Lauchstädt GmbH, Bad Lauchstädt

Architekten
Thomas Müller Ivan Reimann Gesellschaft von Architekten mbh, Berlin

Preise
Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2022, Auszeichnung

Fertigstellung
2021

Privacy Preference Center