Anja Steinbiß

Alte Apotheke, Um- und Neubau, Köthen (Anhalt)

Die „Alte Apotheke“ neben dem Rathaus ist seit dem 17. Jahrhundert eine nachweisbare Adresse in Köthen. Gestützt auf Untersuchungen der beschädigten Substanz wurde ein Konzept für die Nutzung des Baudenkmals als Verwaltungsgebäude erarbeitet. Neben der Straßenfassade und den Kellergewölben wurde vor allem das eigentliche Apothekengewölbe im Erdgeschoss mit der repräsentativen Portalanlage erhalten. Die Innenräume lassen die historischen Spuren mal direkt, mal indirekt erlebbar werden. In enger Abstimmung mit der Innenarchitektin wurde die ‚Alte Apotheke‘ für Mitarbeiter und Besucher der Wohnungsgesellschaft Köthen mbH wiederbelebt und neu interpretiert.

Standort: Marktstraße 4-5, Köthen (Anhalt)

Bauherr/in: Wohnungsgesellschaft Köthen mbH, Köthen (Anhalt)

Architekten: Ingenieurbüro Zimmer + Rau, Köthen (Anhalt)

Fertigstellung: 2013

Privacy Preference Center