Kathy Hennig

Stadtkubus „Klinge“, Halle (Saale)

Die Offenheit des kubischen Wohnhauses spiegelt sich sowohl in der Innenraumgestaltung als auch in der Gesamtarchitektur des Hauses wider. Wohn-, Ess- und Küchenbereich fließen ineinander über und setzen sich nach draußen auf der angrenzenden Terrasse fort. Von der Küche aus fällt der Blick direkt auf den als Hof angelegten Terrassenplatz. Den öffentlichen Bereich schließt eine Gabionenwand gemischt mit Bambussträuchern ab. Die Eingangsseite zeigt sich geschlossen, die Fassade erhielt lediglich zwei Fensterelemente.

Standort: Hermann-Burmeister-Straße 1, Halle (Saale)

Bauherr/in: privat

Architekten: DTP - Dr. Tauber und Partner, Ingenieurgesellschaft mbH, Dessau-Roßlau

Fertigstellung: 2013

Privacy Preference Center