Karls Markt OHG

Rittergut von Barby, Gutshaus-Umbau zur Gaststätte, Möckern OT Loburg

Im Zentrum der Stadt Loburg – in der Nähe des Marktplatzes, in direkter Nachbarschaft der Kirche, der Pfarrhäuser und des Rathauses – liegt das ehemalige Rittergut von Barby und symbolisiert die historische Mitte des alten Ortes. Das zweigeschossige Gutshaus wurde in den Jahren 1660 bis 1664 errichtet. Heute wieder im Familienbesitz konnte es wie das benachbarte „Barby-Café“ saniert werden und wird gastronomisch genutzt. Während der vergangenen zwei Jahre wurden im Zuge der Sanierungsarbeiten die Außenwände durch Mauerwerkskonstruktionen ersetzt. Die Geschossebenen sind durch Holzbalkendecken getrennt.

Standort: Münchentor 2, Möckern OT Loburg

Bauherr/in: Robert Dahl, Rövershagen

Architekten: Dr. Ribbert Saalmann Dehmel Architekten BDA, Magdeburg

Fertigstellung: 2018

Privacy Preference Center