Lotta Heise

Hautarztpraxis Hellmann, Merseburg

Der Neubau der Hautarztpraxis liegt an exponierter, städtebaulicher Stelle Merseburgs. Es war Bauherrenwunsch, die Praxis in weiterer Zukunft und mit wenig Aufwand zu einem Einfamilienhaus umbauen zu können. Die Entscheidung für einen Holzrahmenbau bot eine maximale Flächenauslastung, ein intelligentes Energiekonzept wurde umgesetzt. Die Fassade schließt sich schützend zur Straße. Sie ist mit einem sägerauen Nut- und Feder-Profil verkleidet. Den Eingang zur Praxis markiert ein gestalteter Windfang auf der nordöstlichen Gebäudeecke. Empfangsbereich und Wartebereiche präsentieren sich freundlich und lichtdurchflutet. Eine abgestimmte Farb- und Lichtgestaltung zoniert und setzt Akzente.

Standort: Goethestraße 38, Merseburg

Bauherr/in: Christian Hellmann, Merseburg

Architekten: KOOP ARCHITEKTEN & INGENIEURE, Weimar

Fertigstellung: 2016

Privacy Preference Center