Michael Zalewski

Wohnhaus „Nordpark“, Magdeburg

Das Gebäude steht an einer prominenten Ecksituation in Magdeburgs Stadtteil Alte Neustadt. Mit seiner ausgerundeten Form schiebt es sich wie ein Schiffsbug auf den Pfälzer Platz und schließt die ehemalige Straßenflucht. Der sechsgeschossige Baukörper, der über 29 Wohneinheiten verfügt, setzt vor allem durch seine markante Fassadengestaltung einen städtebaulichen Akzent: Die in Richtung Süden orientierten Wohn- und Essbereiche sowie die verglasten Loggien mit ihrer holzfarbenen Trespaverkleidung wölben sich auf den Platz, die zumeist überdachten Balkone springen hier zurück. Die Schlafräume sind nach Norden auf der ruhigen Hofseite angeordnet. Der ruhende Verkehr wurde in eine Tiefgarage verlagert.

Standort: Hohepfortestraße 42,43/Ernst-Lehmann-Straße 26, Magdeburg

Bauherr/in: WBG Wohnungsbaugenossenschaft Magdeburg-Stadtfeld eG, Magdeburg

Architekten: arc architekturconzept GmbH, Magdeburg Landschaftsarchitekt: Wolfram Westhus, Magdeburg

Fertigstellung: 2017

Privacy Preference Center