Marco Warmuth

Francke-Tower II, „Neofossilien“, Halle (Saale)

Die Hallesche Wohnungsgenossenschaft „Freiheit“ eG hat das Hochhaus, den sogenannten Francke-Tower, in einem Kooperationsprojekt mit dem Studiengang Innenarchitektur an der Burg Giebichenstein saniert und dabei ganz auf Farbe gesetzt. Bunte Streifen ziehen sich durch die Flure und verweisen auf sonderbare Dinge: Im Aufzug hängt versteinert eine Jacke, Fundstücke wie Schlüssel, Ringe, Fahrradteile und USB-Stick stecken in den Wänden und sind Zeugen der Jetztzeit: Neofossilien.

Standort: Voßstraße 7, Halle (Saale)

Bauherr/in: Hallesche Wohnungsgenossenschaft 'Freiheit' eG, Halle (Saale)

Architekten: Interanton, Halle (Saale)

Fertigstellung: 2012

Privacy Preference Center