Lothar Banisch

Grundschule und Hort „Johann Friedrich Naumann“, Köthen (Anhalt)

Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble ist als ältester Schulstandort über 620 Jahre nachgewiesen. Alle Häuser waren stark sanierungsbedürftig. Sie wurden mit modernster Technik hinsichtlich Brandschutz, Elektrotechnik, Lüftung, Heizung und Akustik ausgestattet. Energetisch konnte Neubauniveau ENEV 2009 erreicht werden. Die Straßenfassaden wurden denkmalgerecht nach historischen Plänen wiederhergestellt. Die Nebengebäude bilden einen farbigen Kontrast zum alten Schulhaus. Gemeinsam mit der Schule wurde ein kindgerechtes Farbkonzept umgesetzt.

Standort: Schulstraße 1, Köthen (Anhalt)

Bauherr/in: Stadt Köthen (Anhalt)

Architekten: Architekten & Ingenieure Banisch, Köthen (Anhalt)

Fertigstellung: 2011

Privacy Preference Center