Michael Steller

Kanutrainingsstätte „Kleiner Werder“, Magdeburg

Der Ersatzneubau besteht aus drei Trainingsräumen: Kraftraum, Gymnastikraum, Ergometerraum. In dem geschwungenen Gebäudeteil befinden sich Umkleide-, Wasch- und Duschräume. Trainerbüros, ein behindertengerechtes Besucher-WC, ein Pausenraum sowie die notwendigen Räume für die haustechnischen Anlagen runden das Raumprogramm ab. Die Bootshalle führt mit ihrer Holzbauweise die Tradition solcher Gebäude weiter. Ein mobiles Lagersystem für die Boote ermöglicht eine flexible Nutzung der Halle bei Veranstaltungen. Der geschwungene Grundriss und die Fassadengestaltung sind durch das Thema Wasser geprägt.

Standort: Kleiner Werder 5c, Magdeburg

Bauherr/in: Landeshauptstadt Magdeburg, KGM

Architekten: a.m.s. architekturbüro michael steller, Magdeburg

Fertigstellung: 2011

Privacy Preference Center