Lutz Schwarzbrunn

Diesterweg-Gymnasium, Aula, Tangermünde

Als Reithalle im 19. Jahrhundert errichtet, später als Sporthalle genutzt, zuletzt Jahre leerstehend dem Verfall preisgegeben – Konjunkturpaketmittel waren Rettung für das denkmalgeschützte Gebäude, das jetzt als Aula samt Archiv für das Gymnasium fungiert. Mit der Sanierung blieben das ziegelsichtige Ringmauerwerk in Struktur und Gliederung mit neuem Dach erhalten. Ein Vorraum dient als Foyer mit Sanitär- und Technikfunktionen. Der Aula angegliedert sind Stuhllager und Archiv. Alle Elemente des Neuen bleiben einfach und dem Bestand verpflichtet.

Standort
Lindenstraße 44, Tangermünde – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: Landkreis Stendal, Regiebetrieb Gebäude, Hansestadt Stendal

Architekten: Bach/Schwarzbrunn/Zabries Architekturbüro Stendal, Hansestadt Stendal

Fertigstellung: 2011

Privacy Preference Center