Stefan Tebroke

Mehrgenerationenhaus „EHFA – ein Haus für alle“, Haldensleben

In Haldensleben entstand eine Begegnungsstätte mit Lebensraum für Menschen aller Altersgruppen. Den Mittelpunkt des Gebäudes bildet der „Marktplatz“, um den sich u.a. Seniorentagesstätte, Kinderspielbereich und Gastronomie gruppieren. Im 1. Obergeschoss befinden sich Räume für temporäre Dienstleister sowie die Verwaltung, darüber Beratungsräume. So werden verschiedenste Einrichtungen an einem Ort gebündelt. Der architektonische Ansatz folgt dem Leitmotiv, eine vertraute Form in neuem Gewand zu realisieren. Typische Dächer und Fensterformate werden zeitgenössisch interpretiert.

Standort
Gröperstraße 12, Haldensleben – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgsellschaft mbH , Magdeburg (als Treuhänder der Stadt Haldensleben)

Architekten: BHBVT Gesellschaft für Architekten mbH, Berlin

Fertigstellung: 2015

Privacy Preference Center