B. Limpert/Th. Dietzsch

Wohnhaus, Halle (Saale)

Das Nachbargebäude des ehemaligen Preußischen Militärlazaretts war um 1900 als Kohle- und Lagerschuppen errichtet worden. Jetzt wurde es zu einem Wohnhaus umgebaut. Die simple Struktur mit drei Mittelstützen in Reihe mit Unterzügen und Wandvorlagen ließ eine vollständige Neuorganisation des Gebäudes mit einfachen Mitteln zu. Zwei Wohnungen sind entstanden, die obere wurde durch eine Aufstockung aus einer hochgedämmten Holzständerkonstruktion erweitert. Die völlig neue Fassung der Südseite garantiert durch die großflächigen Öffnungen solare Wärmegewinne.

Standort: Schlossberg 2a, Halle (Saale)

Bauherr/in: Barbara Limpert, Thomas Dietzsch, Halle (Saale)

Architekten: Barbara Limpert, Freie Architektin, Halle (Saale)

Privacy Preference Center