Steffen Spitzner

Dorftheater, Zielitz

Das neue Dorftheater ist Bestandteil des sanierten Schulkomplexes in der 1.800 Einwohner zählenden Gemeinde Zielitz. Das schwerpunktmäßig als Kinder- und Jugendtheater konzipierte Gebäude bietet etwa 100 Zuschauern Platz und wird vor allem vom Holzhaustheater Zielitz e.V. genutzt. Die ehemalige Schulsporthalle, seit 2003 leerstehend, wurde dafür zu einem großen Teil abgerissen und durch den Theaterneubau ersetzt. Dessen Herzstück ist der Saal, der mit seinen farbenfrohen Wandpaneelen über eine hervorragende Akustik verfügt sowie extrem flexibel ist, da spontan von der Sitz- zur Szenenfläche gewechselt werden kann. Zudem kann er in ein Schwarzlichttheater verwandelt werden. Ihm vorgelagert befinden sich Hinterbühne, Proberaum sowie das lichtdurchflutete Foyer.

Standort
Friedensring 1 a, Zielitz – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: Verbandsgemeinde Elbe-Heide, Rogätz

Architekten: arc architekturconzept GmbH, Lauterbach Oheim Schaper, Halberstadt/ Magdeburg

Fertigstellung: 2014

Privacy Preference Center