Matthias Helmle

Innovationswerkstatt, Bernburg (Saale)

Das Konzept für die Innovationswerkstatt der Hochschule Anhalt auf dem Campus in Bernburg Strenzfeld wurde im Rahmen eines interdisziplinären Hochschulprojektes entwickelt, das sich mit modernem Studieren auseinandersetzte. Das zukünftige Gebäude sollte repräsentativ sein, zugleich aber eine kreative und interaktive Arbeitsumgebung bieten. Entwickelt wurde ein flaches Haus, das Arbeitsgruppen optimale Möglichkeiten bietet, an komplexen Problemstellungen gemeinsam zu arbeiten. Statt einem Foyer entstand ein offener, multifunktional nutzbarer Raum für Interaktion. Die Planung und Ausführung wurde von studentischen Projekten begleitet. Nachhaltig und ökologisch ist die Bauweise: eine lehmausgefachte Holzskelettkonstruktion mit einer Vorsatzschale aus Glas.

Standort: Strenzfelder Allee 28 (direkt links neben Sichtungsgärtnerei), Bernburg (Saale)

Bauherr/in: Hochschule Anhalt, Köthen (Anhalt)

Architekten: Hochschule Anhalt Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation, Bernburg ( Saale)

Fertigstellung: 2016

Privacy Preference Center