Visualisierung: arc architekturconzept GmbH

Wohnanlage Fontane-Carré, Thale

Auf einer ehemaligen Freifläche mit Einkaufsmarkt sind drei separate Mehrfamilienhäuser mit je fünf Geschossen entstanden: das Fontane-Carré. Die 36 Wohneinheiten umfassen Zwei-, Drei- und Vier-Raumwohnungen für unterschiedliche Bedürfnisse, dazu Räume zur gemeinschaftlichen Mieternutzung, darin auch eine Gemeinschaftsküche. Die Häuser selbst sind markant: mit farblich abgesetzten Fassadenflächen und einer wechselseitigen Anordnung von Balkonauskragungen. Das oberste Wohngeschoss wurde zurückgestaffelt ausgebildet. Hier entstand eine Dachterrasse mit einzigartigem Harz-Blick. Die konisch verlaufende Außenwandgeometrie verleiht den Bauten eine spezielle Dynamik. Bodentiefe Fenster und Glasbrüstungen sorgen für helle, lichtdurchflutete Wohnungen.

Standort
Theodor-Fontane- Ring 1, Thale – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: Wohnungsgenossenschaft Thale e.G., Thale

Architekten: ARGE architektur 21 (HERBST PLAN-CONSULT GmbH, Halberstadt, und arc architekturconzept GmbH, Magdeburg/Halberstadt)

Fertigstellung: 2017

Privacy Preference Center