Wolfgang Aldag

Einfamilienhaus und Hausgarten, Halle (Saale)

In dem kleinen Neubaugebiet besticht das Haus durch klassische Ausstrahlung. Offen zu zwei Seiten – dem Garten und zur Straßenseite – kann ganztags die Sonne erlebt werden. Die mittige, einläufige Treppe öffnet den Grundriss zusätzlich nach oben und schirmt den Essplatz als Rückzugsbereich mit Übergang in den privaten Gartenbereich ab. Ebenso überraschend, wie sich Kanten und Ecken aus dem Gebäude schieben, zieht sich die geschwungene Rasenfläche durch den Garten und bildet so einen spannungsgeladenen Kontrast zur Architektur.

Standort: Otto-Schlüter-Straße 7, Halle (Saale)

Bauherr/in: privat

Architekten: däschler architekten BDA, Halle (Saale), studio51, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Aldag, Halle (Saale)

Fertigstellung: 2011

Privacy Preference Center