Detlef Münnich, Dessau-Roßlau

Wissenschaftslabor und Funktionsgebäude, Dessau-Roßlau

Das Wissenschaftlich-Technische Zentrum für Motoren- und Maschinenforschung Roßlau gGmbH entwickelt und testet auf der Basis von Grundlagen- und Vorlaufforschung Produkte und Verfahren auf den Gebieten der Motoren- und Energietechnik. Das Wissenschaftslabor, als örtliches und inhaltliches Zentrum des Betriebsgeländes, integriert in einem gemeinsamen Baukörper Archiv, verschiedene Büros und Werkhallen für Musterbau und Bauteillabor. Die Konstruktion ist sparsam und wird in ihrer Ausführung mit Porenbetonwandbauplatten zum Träger der Gestaltung. Das Gebäude setzt einen farblichen Kontrapunkt zur umgebenden traditionellen Industriearchitektur mit ihren mauerwerkssichtigen Außenwänden. Mit dem Funktionsgebäude wird gestalterisch Tradition und Innovation zusammengeführt. Im Erdgeschoss befinden sich Empfangs-, Schulungs- und Konferenzbereich. Im Obergeschoss sind die Räume für die Geschäftsleitung und Büros für Verwaltung und Forschung angeordnet.

Standort: Mühlenreihe 2a, Dessau-Roßlau

Bauherr/in: WTZ Roßlau gGmbH, Dessau-Roßlau

Architekten: ARCHITEKTENBÜRO Detlef Münnich, ideen - projekte - bauten, Dessau-Roßlau

Fertigstellung: 2009

Privacy Preference Center