Peter Otto

Wohn- und Geschäftshaus, Magdeburg

Das Wohn- und Geschäftshaus Regierungsstraße 19a schafft als viergeschossige Lückenbebauung an der Einmündung der Bärstraße in die Regierungsstraße einen städtischen Raum. Zwei Ladenlokale und ein Café mit Terrasse tragen zur Attraktivität des Stadtbereiches bei. In den Obergeschossen entstanden 11 barrierefreie Wohnungen mit großen Balkonen bzw. Terrassen. Die Wohnungen sind mit Aufzug über einen Laubengang erschlossen. Unterschiedlich große Wohnungen fördern das Zusammenleben verschiedener Generationen. Das Gebäude wurde im Passivhausstandard errichtet und leistet einen Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung. Weil nahezu keine Heizenergie benötigt wird, werden Schadstoffe vermieden und die Betriebskosten für die Bewohner minimiert.

Standort
Regierungsstraße 19a, Magdeburg – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: Wohnungsbaugenossenschaft Magdeburg-Stadtfeld e.G., Magdeburg

Architekten: Architekturbüro Peter Otto, Magdeburg

Fertigstellung: 2010

Privacy Preference Center