J. R. Fischer

Kleiner Bauernhof, Sanierung und Umbau, Dessau-Roßlau

Durch Sanierung und Umbau eines Dreiseithofes wird ein leer stehendes Anwesen als Wohnhof neu genutzt. Es entstehen ca. 100 m² Wohnfläche im denkmalgeschützten Bauernhaus an der Dorfstraße und ca. 100 m² in dem Ersatzneubau der ehemaligen Scheune. Dieser zweigeschossige Neubau trennt den gemeinschaftlich genutzten Hof vom privat genutzten Obstgarten. Neubau und Altbau werden durch die nördlich gelegene Fachwerkscheune verbunden. In ihr befindet sich das Nebengelass. Der Hof öffnet sich nach Süden, ihn gliedern ein Rasenteppich und ein Walnussbaum.

Standort
Philipp-Müller-Str. 25, Dessau-Roßlau – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in: Sabine Karius-Jedamczik, Dessau-Roßlau

Architekten: J. R. Fischer, Architekt + Stadtplaner, Leipzig

Fertigstellung: 2011

Privacy Preference Center