Text: Cornelia Heller; Fotos: Steinblock Architekten

Berufsbildende Schulen „Hermann Beims“, Sanierung, Magdeburg

Das Gebäude in der Bodestraße im Magdeburger Stadtteil Lemsdorf ist nach Sanierung und Modernisierung einer von zwei Standorten der Berufsbildenden Schulen „Hermann Beims“. Der Typen-Schulbau aus der Schulbaureihe 80, Typ SR 80 Erfurt, wurde 1984 erbaut und bis 2012 als Grundschule genutzt. Seitdem stand er leer. Im Rahmen des STARK III-EFRE-Förderprogramms konnte das Haus saniert und modernisiert werden. Dafür wurde die taugliche und großzügige Grundstruktur beibehalten, aber: die Fassade energetisch saniert, das Flachdach erneuert und gedämmt sowie neue Fenster und Türen eingebaut. Ein Aufzug ermöglicht einen barrierefreien Zugang in die drei bzw. vier Geschosse der beiden Flügel, die – wie bei Typ Erfurt üblich – durch einen zentralen, hier um ein Stockwerk erhöhten Verbinder aneinandergekoppelt sind. Die Gebäudetechnik wurde vollständig erneuert, die Entscheidung fiel auf eine Wärmepumpenanlage in Kombination mit einem Brennwertkessel. Farben heben das Haus, sie strukturieren die Fassade horizontal: abgestufte Brauntöne mit hellblauen Akzenten fassen die Fensterbänder. Im Innern harmonieren ruhige Töne in Grün und Graublau. Summa summarum: optimale Lernbedingungen für 700 Berufsschüler.

Standort
Bodestraße 1, Magdeburg

Bauherr/in
Landeshauptstadt Magdeburg, Eigenbetrieb Kommunales Gebäudemanagement, Magdeburg

Architekten
Steinblock Architekten GmbH, Magdeburg

Fertigstellung
2020

Privacy Preference Center