Jens Willebrand

Innovations- und Gründerzentrum IGZ Narossa, Magdeburg

Die Forschungseinrichtung für nachwachsende Rohstoffe IGZ Narossa befindet sich im Osten der Stadt auf einem ehemaligen Ölmühlengelände, das heute als Gewerbegebiet genutzt wird. Eine alte Pappelreihe führt zum Eingang des Gebäudes, das geschützt ,in zweiter Reihe hinter dem ÖHMI (Öl- und Margarineinstitut)steht. Im Wesentlichen ist das IGZ Narossa in drei Teile gegliedert: einen viergeschossigen Bürotrakt, dem der dreigeschossige Labor- und Werkstattbereich (‚Technikum‘)gegenüberliegt sowie kommunikative Zonen mit Besprechungsraum, Cafeteria und den dienenden Funktionen über dem abgeschrägten Foyerbereich. Der markante Erschließungsturm ist mit blauen Trespa-Platten verkleidet und verbindet die einzelnen Bereiche untereinander .Die klare Ost-West Ausrichtung des Gebäudes ermöglicht ein einfaches, jedoch konsequent verfolgtes Energiekonzept. Die Büroräume sind nach Norden orientiert und werden durch schmale Fensterbänder in der sonst gut gedämmten Fassade belichtet. Im Gegensatz dazu ist die transluzente Südfassade vor den Laboratorien als ‚Sonnenfenster‘ ausgeführt, vor dem in einer zweiten Ebene der teils fest installierte, teils bewegliche äußere Sonnenschutz angebracht ist. Der geschlossene Fassadenbereich oberhalb des Foyers kann als Demonstrationsfläche, beispielsweise für Fassadenelemente, genutzt werden. Die Betonkonstruktion des Gebäudes wurde mit silberfarbenen Alu-Welltafeln verkleidet, die den technischen Charakter der Einrichtung unterstreichen sowie durch ihre guten Reflexionseigenschaften den sommerlichen Wärmeschutz verbessern. Die Dächer wurden als extensiv begrünte Flachdächer ausgeführt. Das Beleuchtungskonzept der Büroräume und Flure wurde in Zusammenarbeit mit dem Lichtplaner Helmut Köster erarbeitet.

Standort
Berliner Chaussee 66, Magdeburg – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in
Innovations-&Gründerzentrum Nachwachsende Rohstoffe GmbH

Architekten
Gatermann + Schossig, Köln

Fertigstellung
1998

Sammlungen

Privacy Preference Center