Roland Halbe, Andre Baschlakow

Versandzentrum (Hermes Fulfilment GmbH), Haldensleben

In unmittelbarer Nähe des Binnenhafens sowie des Autobahnzubringers in Haldensleben entstand seit 1993 das laut Firmenangaben mittlerweile größte Warendistributions- Zentrum in Europa Die bereits im Jahr 2000 erweiterte Anlage des Versandhandelsunternehmens Otto umfasst neben der Wareneingangshalle zwei Hochregallager, ein Palettenlager, eine Verladehalle sowie Repräsentations- und Verwaltungsbauten. Diese sind von einem zum Flächenausgleich angelegten Feuchtbiotop mit parkähnlichen Außenbereichen umgeben. Die zweite Erweiterung besteht aus einer, ebenso wie die übrigen Gebäude mit Wellblech verkleideten, kubischen Kommissionierlagerhalle, der sich über verglaste Fachwerkträgerbrücken mit Förderbändern eine zweigeschossige Packerei anschließt. Die Verladehalle wurde auf 90 Lkw-Schleusen erweitert. Das neue, vollautomatisierte Hochregallager besitzt eine Größe von 160 000 Kubikmetern. Die Solaranlagen auf den Dächern der Hallen des Versandzentrums unterstreichen den Eindruck einer autarken Arbeitsstadt.

Standort
Hamburger Straße 1, Haldensleben – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in
Otto Versand GmbH & Co. KG

Architekten
ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, Hamburg

Fertigstellung
2003

Sammlungen

Privacy Preference Center