Detlef Münnich

Zweifeldsporthalle des Gymnasiums „Philanthropinum“, Dessau-Roßlau

Die Sporthalle steht in der Innenstadt von Dessau. Sie ist Bindeglied zwischen dem denkmalgeschützten Gymnasium Philanthropinum und dem kürzlich sanierten ebenfalls denkmalgeschützten Sport- und Kurshaus, an welches sie angebaut wurde. Mit ihrer Gestaltung wurde eine spannungsreiche Raumfolge zwischen Schulhof und Sport- und Kurshaus erreicht, die durch Schnittstellen wie Bühne und Glasfuge akzentuiert wurde. Die funktionelle und gestalterische Verbindung der Bereiche wurde durch verschiedene Ein-, Aus- und Durchblicke erreicht. Eine außergewöhnliche farbige Gestaltung der Fassaden soll die Elemente des Sports künstlerisch-emotional erfahrbar machen.

Standort: Friedrich-Naumann-Straße/Wallstraße, Dessau-Roßlau

Bauherr/in: Stadt Dessau-Roßlau

Architekten: ARCHITEKTENBÜRO Detlef Münnich, ideen - projekte - bauten, Dessau-Roßlau

Fertigstellung: 2011

Privacy Preference Center