Fotos: Christian Bierwagen

Klinischer Hörsaal der Medizinischen Fakultät Universitätsklinikum Magdeburg, Magdeburg

Führungen: Samstag, 29. Juni 2024, 10:00 und 11:30 Uhr

„Mehr Raum für die Lehre und eine Verbesserung der Lernbedingungen im Medizinstudium an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg“ – das waren die Erwartungen der Medizinischen Fakultät an den neuen Klinischen Hörsaal auf ihrem Campus. Nun sind rund 300 Plätze mehr verfügbar: in einem Neubau, der zudem mit seinem großzügigen Foyer auch beste Voraussetzung für einen regulären Vorlesungsbetrieb für große Studiengruppen schafft.  Die reduzierte, aber markante Architektursprache betont den wirkungsvollen Kontrast der geschlossenen, hufeisenförmig gebogenen Aluminiumfassade zum vollverglasten, ebenfalls hufeisenförmigen Foyer. Hier wurden die massiven Stahlbetonwände sichtbar belassen. Holz als natürliches, warmtoniges Material findet sich indes im gesamten Neubau und schafft eine angenehmes Raum- und Arbeitsklima. Dass jetzt ein patientennaher wie auch mehrdimensionaler digitaler Unterricht durch einen Bettenzugang zur Vorstellung von Patienten sowie ein hochauflösendes Streaming in die Kliniken hinein ermöglicht worden ist, macht den Neubau in seiner Multifunktionalität noch spannender. Denn: Vorgesehen sind zudem über den Hörsaalbetrieb hinaus wissenschaftliche Veranstaltungen, Tagungen und Ausstellungen.

Standort
Leipziger Straße 44, Magdeburg – Öffnen mit Google Maps

Bauherr/in
Medizinische Fakultät Universitätsklinikum Magdeburg, Magdeburg

Architekten
pbr Planungsbüro Rohling AG, Magdeburg

Fertigstellung
2023

Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Fürstenwall 3
39104 Magdeburg
Telefon: (0391) 53 611 – 0
Telefax: (0391) 53 611 – 13
E-Mail: info@ak-lsa.de

Privacy Preference Center