Tag der Architektur 2022

„Architektur baut Zukunft“ – Unter diesem Motto stand 2022 der „Tag der Architektur“. In den Fokus der Öffentlichkeit wurden auch in diesem Jahr Städtebau und Architektur, zeitgenössische Gestaltung sowie Umsetzungsstrategien nachhaltiger Planung und Nutzung sowie die Weiterentwicklung von Vorhandenem stehen. Nach zwei Jahren coronabedingter fast ausschließlich digitaler Angebote wurde vom 24. bis 26. Juni 2022 wieder präsent eingeladen: zu Treffen vor Ort, Führungen und Gesprächen über all das, was Bauherren und Architekten gemeinsam schaffen, um zukunftsorientiert, funktional, mit hoher gestalterischer und mit Aufenthaltsqualität zu bauen. Geöffnet waren u. a. Bildungsbauten wie Museen, Gedenkstätten, vor allem aber Kindergärten und Schulen. Hier tragen Architekten und Landschaftsarchitekten dazu bei, dass sich „die Zukunft“ wohlfühlt und gute Lern- und Aufenthaltsbedingungen vorfindet – getreu dem Motto: „Architektur baut Zukunft“.

Privacy Preference Center